Teilnehmer: bis zu 4
Dauer: 13 Tage
Strecke: 2,400 Kilometer
Unterkunft während der Reise:

4 Nächte

2 Nächte

6 Nächte
Die Adlerroute bringt dich in die Wüste von Gobi und das Altaigebirge. Erlebe Asiens größte Wüste, fotografiere und reite auf einheimischen Kamelen bevor du auf einer abwechslungsreichen Route zu den Adlerjägern im hohen Westen fährst. Zurück geht es im Flugzeug über die unendlichen Weiten der Zentralmongolei.

   
 
 



Tag 1 Ankunft

Nach der Landung werdet ihr von einem unserer Followthetracks / SIXT-Mitarbeiter abgeholt und in ein 3-Sterne-Hotel in Ulan Bator gebracht. Jeder bekommt eine lokale SIM-Karte mit Telefon- und Internetzugang und der englisch sprechende Fahrer steht euch für die folgenden 8 Stunden zur Verfügung. Er hilft euch, euren Proviant einzukaufen und wird euch die Stadt zeigen. Am Abend bekommt Ihr euer 4x4 Fahrzeug bei SIXT. Bitte bringt von allen Fahrern den Reisepass, gültigen Führerschein und die Kreditkarte des Hauptfahrers für die Kaution mit. Das Auto wird mit einem Dachzelt / Zelt, einem Kochset von Petromax, einem Paket Brennholz und Informationen zu Hotels / Ger-Camps auf dem Weg ausgestattet. Zusätzlich bekommst gibt es ein Tablet mit Zugriff auf die Followthetracks Photography Masterclass, eine GPS-gesteuerte Karte als Navigationshilfe, Sicherheitsvideos und Anleitungsvideos zum Auto sowie kurze Informationen zu jedem Ort entlang der Route sowie Podcasts und Musikvorschläge für den Weg. Falls gewünscht könnt Ihr bei SIXT noch zusätzliche Versicherungen buchen - eine Grundversicherung für das Mietfahrzeug ist bereits enthalten.

 
      



 


Tag 2-6 WÜSTE GOBI

Wir empfehlen Euch, vor 7 Uhr morgens vor der Rush Hour zum Gobi-Abenteuer aufzubrechen. Zu Beginn geht die Strecke entlang einer asphaltierten Straße in die Südmongolei bevor es auf Offroad Pisten weitergeht. Das Tablet wird euch zu unglaublichen Orten wie White Stupa, Yolyn Am Canyon und Flaming Cliffs führen. Bei der höchsten Sand Düne der Gobi "Khongoryn Els" werdet ihr Kamele mit zwei Höckern reiten und bei Sonnenuntergang die wandelnden Farben der Wüste fotografieren. Während diesen Teils des Selbstfahrer-Erlebnisses übernachtet ihr im Zelt (3 Nächte - Alternativ Jurten-Camp auf eigene Kosten an 2 von 3 Plätzen verfügbar) und in lokalen Jurten-Camps mit heißen Duschen* (2 Nächte). *Änderungen vorbehalten

 
      



 


Tag 7-8 DIE STEPPE

Es mag seltsam klingen, aber das Erstaunlichste an einer Reise durch die Mongolei sind die Fahrten durch die schier endlosen Steppen. Die sich schnell ändernden Landschaften lassen euch die Hektik und den Stress von zu Hause zu vergessen. Nachdem ihr eine Weile kein Wasser gesehen habt, campt ihr direkt neben einem wunderschönen See mitten in der Steppe, der je nach Jahreszeit für seine Vogelkolonien bekannt ist. Anschließend fährt ihr auf einer asphaltierten Straße in die Westmongolei. Während dieses Teils Eurer Reise übernachtet ihr im Zelt (1 Nacht - Alternativ Jurten Camp auf eigene Kosten) und in einem 3* Hotel *(1 Nacht). *Änderungen vorbehalten

 
      



 


TAG 9-12 ALTAI GEBIRGE

Nach einer Weile in der Wüste und in der Steppe ist es Zeit, echte Berge zu sehen. Schneebedeckte Gipfel erwarten euch im Altai-Gebirge, wo ihr bei einer echten Nomadenfamilie übernachtet und der mongolischen Kultur so nahe wie möglich kommt. Helft mit beim Hüten der Ziegen und Pferde, melkt die Kühe und genießt die mongolische Gastfreundschaft. Weiter geht es nach Westen, um die legendären Adlerjäger zu treffen und zwei Nächte bei einer kasachischen Adlerjäger-Familie zu verbringen. Dort könnt ihr für einen Tag durch die Berge reiten und beobachten, wie die Adlerjäger die majestätischen Vögel ausbilden. Eine gute Möglichkeit, wunderbare Porträts bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang zu machen. Die letzte Nacht verbringt ihr in der Hauptstadt der Region Ulgii. Max verrät euch über das Tablet seinen Lieblingsort, um den Sonnenuntergang über der Stadt zu fotografieren. Während diesen Teils eurer Reise übernachtet ihr im Zelt (3 Übernachtungen - Jurten Camp bei 2 von 3 Übernachtungen auf eigene Kosten möglich) und in einem 3* Hotel *(1 Nacht). *Änderungen vorbehalten

 
      



 


Tag 12-13 ULAANBAATAR & UND ABREISE

Am Morgen fliegt Ihr von Ulgii quer über die Zentrale Mongolei nach Ulan Bator zurück. SIXT wird Euch wieder am Flughafen in Ulan Bator abholen und zu einem 3* Hotel im Zentrum der pulsierenden Hauptstadt bringen. Am Abend könnt Ihr den Vorschlägen von Max für ein leckeres Abschiedsessen folgen. Ein Followthetracks / SIXT Mitarbeiter holt Euch am nächsten Tag am Hotel ab und bringt Euch zum Flughafen.

 
      


 
 

Die Adlerroute beinhaltet

 

 
Bis zu vier Freunde/Familie reisen bequem in einem 4x4 UAZ Patriot oder Toyota Landcruiser

 
SIXT Flughafen Shuttle bei An- und Abreise, Inlandsflug von Ulgii nach Ulaanbaatar und Internet SIM Karte inklusive

 
Hotelübernachtungen, Ger-Camps sowie Treffen mit Nomaden (u.a. Adlerjäger) bereits vorarrangiert

 
Komfortables iKamper Dachzelt und umfangreiches Petromax Campingset


 

Nicht enthalten

Deine Mongolei-Reise ist eine Art Pauschalreise, bei der wir für dich vor Ort alles organisieren, für dich da sind und du ab dem Moment, wo in der Mongolei landest, versorgt bist. Dennoch gibt es ein paar Dinge, für die du selbst aufkommen musst. Wenn du noch detailiertere Fragen hast, mach dich in den FAQ schlau oder sende uns eine Nachricht.


 

 
Hin- & Rückflug in die Mongolei (Turkish Airlines bietet Direktflüge aus Istanbul an)

 
VISA Gebühren und
persönliche Reiseversicherungen

 
Benzin für den 4x4 Mietwagen (ca. 0,80EUR/l)

 
Verpflegung (ausgenommen Hotelfrühstücke)
und persönlicher Schlafsack

Verfügbare Reisen dieser Route

Juni 2022

18.06. - 02.07.2022 / Adler Route
ab 3.500,00 p. P. bei 4 Person/en
Jetzt buchen Jetzt bewerben

August 2022

22.08. - 05.09.2022 / Adler Route
ab 3.500,00 p. P. bei 4 Person/en
Jetzt buchen Jetzt bewerben